Neues

Tarifverhandlungen bis Juni vertagt

Tarifverhandlungen bis Juni vertagt

Bei den aktuellen Tarifverhandlungen zwischen der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und dem Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) ist es bisher zu keiner Einigung gekommen. Die IG BAU setzt sich jedoch weiterhin stark für eine Lohnerhöhung ein: Die Gespräche werden am 20. Juni fortgesetzt.

Für die erste Runde der Tarifverhandlungen, versammelten sich am 16. Mai in Leipzig IG BAU und BIV. Diskutiert wurde über eine Lohnerhöhung von bis zu einem Euro für alle Arbeitnehmer des Gebäudereiniger Handwerks. Außerdem: über eine Lohnanpassung zwischen Ost- und Westdeutschland. Zudem forderte die IG BAU den Einstieg in ein 13. Monatseinkommen.
Die Verhandlungen sind in vollem Gange: Grundsätzlich ist der BIV bereit, eine künftige Lohnanpassung zu unterstützen, in welchem Umfang diese ausfallen wird, ist jedoch noch unklar. IG BAU Bundesvorstandsmitglied und Verhandlungsführerin Ulrike Laux dazu: „Kunden der Reinigungsfirmen sind bereit, für gute Qualität und Zuverlässigkeit zu zahlen. Es besteht also kein Grund für Minilöhne“.
Eine Fortsetzung der Tarifgespräche findet am 20. Juni 2017 in Frankfurt am Main statt.

clean Magazine will eure Meinung hören!

Welche Themen sollten bei den Verhandlungen zwischen IG BAU und BIV außerdem diskutiert werden?
Was müsste sich eurer Meinung nach ändern?
Seid ihr zufrieden mit eurem Beruf und den Arbeitsumständen?
Wie seht ihr die Zukunftsaussichten des Glas- und Gebäudereiniger Handwerks?

Schreibt uns: als Kommentar, auf Facebook oder per E-Mail an: clean@clean-magazine.com



Ähnliche Artikel

Die schnellsten Glasreiniger Schwedens

Es wurde gereinigt, bis die Fenster glänzten – und das so schnell wie möglich. Am 28. und 29. September fanden

“Irgendwann mal Terry ‘Turbo’ Burrows schlagen”

Schnell, schneller, Glen Bailey. Der passionierte britische Glasreiniger-Profi hat die Window Cleaning Competition am zweiten Messetag der Cleaning Show in

Unger-Pokal für 15 starke Jahre

15 Jahre lang war das Unternehmen Tradehouse AB aus Malmö, Schweden, einer der Top Ten Unger-Distributoren in Europa. Nun hat

  1. Alexander Höntsch
    Alexander Höntsch 18 Mai, 2017, 13:40

    Wie wäre es mal wenn man den Text der Erklärung zur Lohngruppe 7 ändert?! Ich kenne keine Aufgabe wo mindestens der Gesellenbrief erforderlich ist. Mein Vorschlag wäre Gebäudereiniger mit mindestens 3jähriger Berufsausbildung im Gebäudereiniger Handwerk.

    Reply this comment

Schreibe ein Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Pflichtfelder markiert mit*